·       Seelenvögel

 

Stirbt ein Mensch, gibt es den Brauch seine Seele durch das geöffnete Fenster in die Freiheit zu lassen. Nach so einem Erlebnis begleitete mich ein schwarzer Vogel auf einer Wanderung über Land.

 

In den folgenden Wochen fand ich ständig Federn … Ich begann sie zu „verarbeiten“.  Zum Thema „schwarz auf weiß“ , mit der Erkenntnis, dass  alles zwei Seiten hat . Tod und Leben – alles hat seine Zeit.