21. Mai

Wanderung nach dem Sturm. Der Wald ist übersät mit Blättern und Zweigen, Stämme von dicken , alten Baumriesen liegen quer über die Wege. Wir, das sind 7 Personen unterwegs auf einer CoronaNachGeburtstagsfeierWanderung. Sonst am Tisch versammelt zum Plaudern und Geniessen ... heute mal mit Anstrengung. Bei schönem Sonnenwetter um den Happurger Stausee mit Berg und Talweg auf die Houbirg. Und  ja, schon wieder. Auf dem See  Segelbote, am Seeufer Angelparadiese (wers mag, mir wäre das zu langweilig). Auf der Seeterasse Hochzeit und Bikertreff. Für Jeden etwas, Freizeitträume ... auch erste Schwimmer im See. An versperrten Wegen  beim Abstieg mußten wir  schon mal nach einer Alternative suchen, so findet man auch sonst verborgene Steine....auch mit modernen Hieroglyphen. Wir beenden unseren Abenteuerwanderweg im Kaffee "Glücksmühle"  in Happurg bei Kaffee und Kuchen...

 


20. Mai

Heute ist Weltbienentag. Zum Insektensterben hatte ich 2020 einen Bienenquilt genäht.  Wann werden  auch die letzten Kiesgartengestalter aufwachen? Wann die letzten Giftspritzer kapieren was wichtig und was unwichtig ist und die letzten Unkrautjäger unterscheiden zwischen Nützlichem und Unnützem ... ???


20. Mai ..... nachzulesen auf Blog 15