Granatapfel

Der Granatapfel steht in der Symbolik für Fruchtbarkeit, Leben und Tod,

Macht.

Der Granatapfel ist auch  ein Symbol für Schönheit. Die Göttinnen Hera, Aphrodite und Athene  stritten sich , wer wohl die Schönste sei. Paris, der gerade in der Nähe war, sollte das Urteil fällen der Gewählten  einen Granatapfel zuwerfen.

Der Granatapfel wächst in  warmen Ländern. In seinem Inneren sind Samenkerne, saftig, rot und lecker. Es sollen 613 Samenkerne sein, soviele, wie Gesetze im alten Testament. Im Orient werden diese Fruchtkerne für vielerlei Speisen  verwendet. Hat man diese aus den Schalen entfernt, bleiben die Hüllen übrig. Abfall?  Nicht unbedingt, sind sie  zu einem Pulver zermahlen,  kann man dieses noch zum Färben verwenden. Ein traditioneller Farbstoff in Orientteppichen.  Ich habe es ausprobiert. Zwischen Herbst und Weihnachten dekoriere ich gerne mit Granatäpfeln. Ich finde Farbe und Form sehr schön, mag den Glanz und die Schattierungen von Rottönen. Aber irgendwann sind sie matt, runzelich und alt. Dann können sie zu neuem Leben erweckt werden durch  Färben. Es ist überraschend, daß  man  den roten Schalen gelbe Farben entlocken kann. Auf mit Alaun gebeizter Seide entwickelten sich leuchtend, sonnengelbe Töne.  Aber Färben mit Naturfarben ist ja immer ein bischen Zauberei.

Die entstandenen Stoffstücke bilden den Untergrund zu einer neuen Geschichte.  Ich werde Rechtecke in unterschiedlicher Größe zerschneiden und neu geordnet wieder zusammensetzen. In der Technik des "Englisch Paperpiecing" aber ohne Papier. Mit kleinen Überwendlingsstichen von Hand. Frei nach Augenmaß, steht der Granatapfel doch für Leben. Ist Leben nicht planbar, ungewiß, spontan, überraschend ? Jedenfalls ist es nicht immer so wie es auf dem Reißbrett der Vorstellung geplant ist. Deshalb lege ich meinen Untergrund spontan  an, manchmal fransig, ungerade, wie es mir gerade in den Sinn kommt. Aus Linoleum habe ich einen Granatapfel geschnitten. Dieses Muster möchte ich auf dem Untergrund verteilt drucken und dann der entstandenen Basis mit Stickstichen und Applikation Struktur geben, eine Geschichte erzählen.