Fasern Farbe Form

Fasern,  Farben und Formen , daraus können  Bilder erntstehen . Geschichten, die 1ooofach unterschiedlich  verwendet und angeordnet und  immer wieder etwas Neues ergeben können. 

Fasern finden wir überall in der Natur und um uns herum....Pflanzen, Haare, Felle,  zu Fäden gesponnen oder Flächen verbunden....

Farbe aus der Natur schenken uns Blüten, Blätter, Stiele, Rinden, Wurzeln, Früchte...

Formen begegnen uns ebenso überall in der Natur... mehrere Punkte ergeben eine Linie. Verkrümmt, verschoben, mehrere aneinandergefügt ergeben sie ein Motiv.

 

Kleine Dinge des Alltags, in der Natur können uns  inspirieren. Alles ist möglich. Die Grenzen setzen wir uns selbst.

Dem Kunstwerk einen Namen geben allein ist es schon wert es Kunst zu nennen.

Zum Beispiel "Felkos Liebesleben" für die beiden rot entbrannten Gartenscheren. Oder?   Ein Zufallsbild., es sieht fast arrangiert aus... ist es aber nicht. Echt Zufall.

Die Kunst ist genau hinzusehen. Die "Eiszapfen", das Bild ist nur gedreht  und ergibt dadurch eine Landschaft ...Es sind aber nur Eiszapfen, die vom Felsen hängen.  Kunst  lebt auch  auch von Täuschung       ?